Bauzaunbanner – Frühjahrsaktion

Die Baustellensicherung ist in den vergangenen Jahren ein immer wichtigeres Thema für alle am Bau beteiligten geworden. Baufirmen, Bauherren aber auch die Bauüberwacher legen immer mehr Wert auf die ordnungsgemäße und saubere Abgrenzung der Baustellen gegenüber dem öffentlichen Raum.

Als kostengünstigste Variante haben sich hierfür die ca. 2 Meter  hohen Bauzaunelemente etabliert. In der Standardgröße von 340 x 170 cm werden die mobilen Gitterzaunelemente durch Beschwerungsfüße gesichert aufgestellt. Ursprünglich wurden diese Bauzaun-Elemente zur Abwehr von Schnutz und als Sichtschutz mit einfarbigen Baunetzen behängt. Seit einigen Jahren nutzen nun viele unserer Kunden die Bauzaunflächen durch den Einsatz von bedruckten Bauzaunbannern als kostengünstige große Werbefläche.

Sowohl Bauherren, Baufirmen aber auch immer mehr Bauüberwacher nutzen die Bauzaunfläche zu Werbezwecken. Dabei wird auf den Flächen nicht immer nur für die eigene Firma oder das eigenen Produkt geworben. Häufig verdienen sich die Bauherren und Baufirmen während der Bauphase etwas Geld dazu, indem Sie die Flächen an andere Werbtreibende der Region vermieten. Bei guter Lage und einer Bauzeit von mehreren Monaten lässt sich nebenbei leicht ein guter Gewinn machen.

In Vorbereitung der neuen Bausaison 2013 bieten wir nun unsere Bauzaunbanner im Frühjahr zu besonders günstigen Konditionen an. Bereits ab 59,90 € können die Bauzaunbanner jetzt bei uns bestellt werden. Je nach Bestellmenge werden diese günstigen Konditionen möglich. Aber auch die individuelle Sonderkonfektion wie beispielsweise die Montage von Sichtfenster aus klaren PVC-Folien oder die Kombination von Netz- und Frontlitbannern in einer Fertigung sind auf Wunsch möglich.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Werbetechnik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Bauzaunbanner – Frühjahrsaktion

  1. Armin K. sagt:

    Hallo, hätte gerne ein Angebot für

    ***

    Mit freundlichen Grüßen
    Armin K.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>